Feb 122010
 

Was in Deutschland bisher nicht der Fall ist, wird in Frankreich Realität werden, nämlich Netzsperren. Der entsprechende Gesetzesentwurf wurde erst kürzlich abgesegnet. Damit sollen zum Beispiel kinderpornographische Inhalte im Internet gesperrt werden. Zur Verwirklichung müssen Internetprovider den Zutritt zu solchen Seiten sperren.

Allerdings gibt es auch Gegner, diese wollen eine Begrenzung der Sache erreichen, um die Effezienz in der Praxis zu testen. Allerdings wird es nicht bei oben genannten Seiten bleiben. Auch andere Seiten sind in der Diskussion, zum Beispiel sollen Spiele indiziert werden, welche Kinder in den Selbstmord treiben könnten. Aber auch Gewaltspiele oder solche, die Kinder wütend oder aggressiv machen könnten, stehen zur Diskussion

 Posted by at 11:59

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen