Wer wird der SEO Kanzler?

In Deutschland ist die Wahl des Kanzlers schon gelaufen, die Wahl des SEO Kanzlers ist noch nicht (ganz) vorbei. Am 16. 10. wurde auf dem SEO-Day der SEO Kanzler gekürt. Die Österreicher ziehen am 22.11. auf der SEOkomm nach. Im Internet kann das seokanzler Ranking live verfolgt werden.

Bei diesem Contest geht es darum, mit einem bestimmten Wort auf Platz 1 bei Google.de oder auf bei Platz 1 bei Google.at zu sein. Das Wort nachdem gesucht wird ist Seokanzler. Es gilt also Seiten mit diesem Inhalt zu erstellen und dann mit dieser Seite möglichst weit nach vorne zu kommen. Erlaubt sind dabei alle legalen Mittel. Als erstes natürlich die Onpageoptimierung. Es muss also das Wort Seokanzler möglichst oft auf der Seite auftauchen, damit es auch von den Suchmaschinen gefunden wird. Allerdings sollte dabei eine Keyworddichte von 3 % nicht überschritten werden, denn das würde Google (in Deutschland und auch in Österreich) als Keywordspam registrieren und die Seite hätte keine Chance, auf den vordersten Plätzen zu laden. Das alleine reicht sicherlich nicht für einen der vorderen Plätze aus. Die Internetseite sollte auch über soziale Netzwerke verbreitet werden. Linkbuilding über Artikelverzeichnisse, Webkataloge und dergleichen gilt zwar nicht mehr unbedingt als zeitgemäß, kann aber trotzdem ein wenig Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

Dem Sieger beim Seo Contest winken attraktive Preise, die natürlich alle einen Zusammenhang mit SEO haben. Der Sieger erhält ein ganzes Paket von nützlichen Preisen, so dass er nicht nur für den Contest, sondern auch später immer vorne mit dabei sein kann. Die Plätze 2 bis 10 erhalten auf jeden Fall ein SEO-Day bzw. ein SEO-Komm ticket. Diese sind sehr wertvoll, denn beide Veranstaltungen sind schon seit geraumer Zeit ausgebucht und Karten sind nicht mehr zu bekommen. Wer am Tag vor der Veranstaltung bei Google eine dieser Plätze einnimmt, der kann sich ein solches Ticket sichern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.