Die Beleuchtung vom Sessel aus steuern

LEDs haben in den letzten Jahren einen wahren Siegeszug angetreten und nachdem die Glühbirnen aufgrund ihres hohen Energieverbrauchs nicht mehr tragbar waren, wurden immer innovativere Leuchtmittel entwickelt. Mittlerweile spenden sie längst nicht nur weißes Licht, sondern es ist möglich, den Raum mit den unterschiedlichsten Farben zu beleuchten, was nicht zuletzt auch eine therapeutische Wirkung haben kann, denn bestimmte Farben wirken teilweise beruhigend, aber auch anregend.

Auf der Seite iwy-light.de kann sich der Interessent darüber informieren, was heute durch den Einsatz von modernen LEDs möglich ist. Wer jetzt denkt, hier werden nur Lampen verkauft, der wird seine Meinung schnell revidieren müssen. Die Lampen haben einen Energieverbrauch von etwa 7 Watt und natürlich die Energieeffizenzklasse A. Die Lampe IWY Star erzeugt kaltweißes und warmweißes Licht und ist natürlich dimmbar. Passend zu jeder Stimmung und Situation wird das richtige Licht erzeugt. Wer es ein wenig bunter mag, der greift zur IWY Color. Diese Lampe verfügt über ein RGB-64000 Farbspektrum. Beide Lampen sind langlebig und verbrauchen sehr wenig Energie.

Der besondere Vorteil dieses Lampenkonzepts besteht darin, dass die Lampen mit einer Fernbedienung, die als IMY Remote bezeichnet wird, ferngesteuert werden können. Wirklich High Tech kommt mit der IWY-Gate ins Spiel. Dabei handelt es sich nämlich um eine App, die einfach auf dem Tablet oder dem Handy installiert wird und somit kann via Handy das Licht ein und ausgeschalten werden. Wer schon jemals verzweifelt eine Fernbedienung gesucht hat, der wird sich schnell über den Vorteil im Klaren sein. Eine Fernbedienung wird nur für einen Zweck eingesetzt und diese ist sehr leicht verlegt und so mancher verbringt Stunden damit, sie zu suchen. Das Handy wird häufiger verwendet und es ist fast immer zur Hand. Die oben erwähnten Lampen sind auch in einem kostengünstigen Set erhältlich, in der die Fernbedienung und die App schon mit dabei sind. Der Kunde muss nur noch die Lampe auspacken und in die Fassung schrauben. Nachdem die App auf dem Smartphone installiert wurde, kann es losgehen.

Auf der Seite iwy-light.de kann neben der Lampe auch eine komplette Z-Wave Anlage einzurichten. Z-Wave bedeutet, dass sämtliche Geräte über das Handy gesteuert werden können und somit ständig eine Kommunikation mit dem Wohnungseigentümer stattfindet. Natürlich können auch die LED Lampen darüber gesteuert werden. Noch wichtiger Rauchmelder und Sensoren, die dem Besitzer genaue Auskunft darüber geben, was gerade im Haus geschieht. Z-Wave ist die optimale Ergänzung zu den LED-Leuchtmittel. Genauere Informationen gibt es auf der genannten Seite. Hier kann sich der Kunde in mehreren umfassenden Blogbeiträgen über die Geräte informieren und er bekommt einen ersten und umfassenden Eindruck von den Lampen und deren Leistungsfähigkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.